ÖHG - Österreichische Hämophilie Gesellschaft
mit Thomas Schindl

Die Österreichische Hämophilie Gesellschaft (ÖHG) vertritt die Interessen und Anliegen von Menschen mit angeborenen Blutgerinnungsstörungen in Österreich, unterstützt deren Angehörige und fördert die Bemühungen der medizinischen bzw. sozialen Netzwerke.
Die ÖHG ist ein Netzwerk von Betroffenen für Betroffene.

Wir haben uns sehr gefreut, Thomas Schindl als Interviewpartner gewinnen zu können, um etwas mehr über das Angebot der ÖHG zu erfahren. Es konnten zahlreiche spannende Fragen beantwortet werden, so zum Beispiel:

• Welche Beratungsangebote und Unterstützungsleistungen für Patienten bzw. Betroffene gibt es von der ÖHG?
• Wie kann man bei der ÖHG Mitglied werden, welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft und wie hoch sind die Kosten?
• Wie viele Mitglieder hat die ÖHG, und wie ist sie organisiert?
• Mit welchen Fragen oder Problemen wenden sich Hämophiliepatienten am häufigsten an die ÖHG?
• Nimmt die ÖHG auch an internationalen Kongressen teil?

Antworten zu diesen Fragen und vieles mehr findest du in diesem Video.
Schau rein!

Unser Experte im Einsatz
Thomas Schindl
Vorsitzender der ÖHG