Show your fighterface
Gemeinsam mit der Österreichischen Hämophilie Gesellschaft (ÖHG) startete Roche Austria 2019 die 10-tägige Kampagne (08.-17. April 2019) “Show your Fighter Face” für mehr Awareness rund um die Krankheit und Unterstützung für Hämophilie-Betroffene. Dabei war jeder Klick bare Münze wert, die Roche Austria der ÖHG nach Kampagnenende zukommen ließ.

Ziel der Kampagne war es einerseits, die gängigsten Mythen über Hämophilie zu widerlegen und zum Empowerment von Betroffenen beizutragen. “Show your Fighter Face” sollte zeigen, dass Betroffene nicht bemitleidet werden wollen, sondern betonen, dass sie echte “Fighter” sind. Im Vordergrund stand ihre Stärke, weil sie der Krankheit die Zähne zeigen und sich nicht davon unterkriegen lassen.

Jede und jeder konnte die Hämophilie-Community aktiv mit ihrem/seinen ganz persönlichen Kämpfer:innen-Gesicht unterstützen – durch das Hochladen und anschließende Teilen eines mit Fakten zu Hämophilie versehenes Fotos oder Selfies auf www.showyourfighterface.at (Seite mittlerweile inaktiv). Dabei war jeder Klick bare Münze wert, die Roche Austria der Notfallhilfe der Österreichischen Hämophilie Gesellschaft nach Kampagnenende spendete. Dieses Projekt unterstützt Hämophilie-Betroffene und deren Familien rasch und unbürokratisch bei finanziellen Engpässen.