Über
Blutgerinnungsstörungen
Unter Blutgerinnungsstörungen wird eine Vielzahl von Erkrankungen zusammengefasst – bei allen vererbbaren Formen von Blutgerinnungsstörungen bilden die Patient:innen aufgrund einer genetischen Veränderung nicht alle für die Gerinnung nötigen Bestandteile. Deswegen gerinnt das Blut entweder sehr langsam oder gar nicht.
Mehr erfahren